Sonntag, 6. Dezember 2015

[ #sprachen ] Arabisch für Kinder

Ein renommierter und engagierter Physiklehrer aus Dormagen (D) bietet einen Arabisch-Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene an. Dazu einen Handschriftenkurs und Hinweise für Arabisch am PC  und einen Vokabeltrainer.  

Für den Vokabeltrainer müssen aber unbedingt arabische Schriftzeichen vorhanden sein. Man kann diese auf der Kursseite herunterladen. Dies ist kostenlos möglich.

Besonders freundlich: Ein Arabischkurs für Kinder.

Der Autor weiß, dass nicht nur Erwachsene sondern auch Kinder Interesse an der arabischen Sprache haben. Besonders Kinder von Einwanderfamilien lernen das Arabische nicht mehr richtig und haben später Probleme mit Arabisch und mit Deutsch.
  • Die Übung 1 beschäftigt sich mit dem Wortschatz. Hier findet man nach dem deutschen Alphabet sortiert eine Vielzahl von Worten aus dem Alltag. Zu vielen Worten findet man Bilder. Oder man kann eigene Bilder dazu malen. So lernt ihr schneller und es macht viel mehr Spaß.
  • Mit der Übung 2 kann man den Wortschatz überprüfen. Dazu müss aber erst die Übung 1 beendet sein.
  • In der Übung 3 kann mandas Schreiben der gelernten Worte weiter üben. Um mit den Übungen arbeiten zu können muss man die einzelnen Seiten ausdrucken.



Am Besten - so empfiehlt der Autor - lernt man zusammen mit Schulkameraden oder einer Schulkameradin, die schon etwas arabisch spricht, oder deren Eltern aus einem arabischen Land kommen. So lernt man die Aussprache schneller und sicherer.

[Schülerclub Dornbirn]⇒


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen