Sonntag, 3. November 2019

[ #verbraucher ] Der kluge Einkaufswagen für Schule und Lernende


Unterrichtseinheit zu den Themen Umwelt, Konsum, Ökobilanzen. 4.-7. Schuljahr. Lehrerheft mit Arbeitsblättern.

Das Lehrmittel „Der kluge Einkaufswagen" für die 4.-7. Klasse behandelt die Herstellung und den Verbrauch alltäglicher Lebensmittel und Konsumgüter und beschäftigt sich altersgerecht mit den Auswirkungen des Konsums auf die Umwelt.

Wer hat nicht schon in einem Einkaufszentrum vor dem Regal Mühe gehabt, angesichts der grossen Auswahl gleichartiger Produkte seine Wahl zu treffen? Der Preis, persönliche Vorlieben und nicht zuletzt eine attraktive Verpackung beeinflussen den Kaufentscheid. Welche Umweltbelastung aber der Kauf zur Folge hat, wird allenfalls erst hinterfragt, wenn die Verpackung entsorgt werden muss. Und dabei ist diese bei weitem nicht das einzig Umweltwirksame an einem Konsumgut.

Mit der Unterrichtseinheit «Der kluge Einkaufswagen» setzt das Schweizer Bundesamt für Umwelt (BAFU) auf eine praxisnahe und spielerische Information, die sich an die Schülerinnen und Schüler von heute und damit an die Konsumentinnen und Konsumenten von morgen richtet. Bei ihnen soll das Bewusstsein gefördert werden, dass Umweltbelastung und Ressourcenverbrauch durch ein nachhaltiges Konsumverhalten gesenkt werden können.

Die Beurteilung eines Produktes hinsichtlich seiner Umweltbelastung wird von den Fachleuten jeweils mit einer gesamtheitlichen Lebensweganalyse des Produktes und der zur Auswahl stehenden Verpackungen durchgeführt. Dieses Verfahren hat in der schweizerischen Umweltpolitik Tradition. So veröffentlichte unser Bundesamt bereits 1984 erste Ökobilanzen von Packstoffen, die es erlaubten, die Umweltbelastung verschiedener Verpackungen zu berechnen und zu vergleichen. 1992 folgte die erste Unterrichtseinheit «Ökobilanzen» zu den Themen Verpackung, Umweltschutz und Abfallvermeidung. In der Zwischenzeit sind Daten und Bewertungsmethodik aber überholt.

Diese neu konzipierte Unterrichtseinheit in Form eines Lehrerheftes mit Arbeitsblättern trägt den neuen Erkenntnissen und Entwicklungen Rechnung. Sie bietet didaktisch und methodisch aufbereitetes Material zu den Themen Konsum,Verpackung und Ökobilanzen für das 4.–7. Schuljahr an. Zugrunde liegen die neuen Ökofaktoren UBP 06, die neben der Umweltbelastung auch den Ressourcenverbrauch berücksichtigen. Damit trägt diese Ausbildungshilfe auch dem Wandel der Abfallpolitik zur Rohstoff- und Ressourcenpolitik Rechnung.

 [Schülerclub #Dornbirn ]⇒  

[ #eLesebuch ] Grimms Märchen digitalisiert und kostenlos online


Die „Kinder- und Hausmärchen“, volkstümlich „Grimms Märchen“ genannt, sind eine berühmte deutsche Anthologie von Märchen, die Jacob Ludwig Carl Grimm und sein Bruder Wilhelm Carl Grimm, bekannt als die „Brüder Grimm“, herausgegeben haben.

Die Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm (Brüder-Grimm-Gesellschaft e.V.) sind neben der Luther-Bibel das bekannteste und weltweit am meisten verbreitete Buch der deutschen Kulturgeschichte. Sie sind zugleich die erste systematische Zusammenfassung und wissenschaftliche Dokumentation der gesamten europäischen und orientalischen Märchentradition. Übersetzungen in über 160 Sprachen aller Erdteile lassen sich nachweisen. Sie gleichen einem Hohlspiegel, der eine durch mehrere Kulturen geprägte Märchentradition einfängt, in neuer Form zusammenfasst, bündelt und so zurückstrahlt, dass eine neue Tradition daraus erwächst und weltweite Wirkung entfaltet. Die Einzigartigkeit und globale Wirkung dieser Sammlung geht darauf zurück, dass die Brüder Grimm die deutsche und europäische Bezugswelt überschritten und ein universelles Muster völkerübergreifender Märchenüberlieferung geschaffen haben.
Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!

 [Schülerclub  #Dornbirn ]⇒ 

Samstag, 2. November 2019

[ #kultur ] Anleitung für Fotoprojekte mit Kindern


Communities sind auch schon bei Kindern beliebt. 

Ein kostenloses und sicheres Angebot hat das Institut für Medienpädagogik (JFF) entwickelt: knipsclub - die Foto-Community für Acht- bis Zwölfjährige. Betreut wird die Plattform von medienpädagogischem Fachpersonal. Es gibt zusätzlich Elternrat und Material für Schulen. Zu diesem Angebot gehört eben auch diese Anleitung.

Material. Man benötigt für ein Fotoprojekt mit Kindern mindestens eine Fotokamera. Sie können hierbei entweder ein manuelles oder ein digitales Modell verwenden. Bei einer Digitalkamera benötigen Sie zudem einen Laptop oder Computer. Optimal sind bei einer Gruppengröße von circa 10 Kindern 3 bis 4 Kameras.

Schritt 1: Vorbereitung. Ein Fotoprojekt lässt sich einfach und unkompliziert durchführen. Bereits ab drei Jahren können Kinder mit ein wenig Hilfe mit dem Fotoapparat umgehen.

Schritt 2: Einführung in die Fotografie. Fragen Sie die Kinder einfach nach ihren Erfahrungen mit Fotografie. Wer hat schon einmal fotografiert? Worauf muss man beim Fotografieren achten?

Schritt 3: Fotografieren. Nun geht's ans Üben: Lassen Sie die Kinder einige Bilder in verschiedenen Formaten und Perspektiven fotografieren.

Bildgestaltung. Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte“. Bilder, die Fragen aufwerfen oder faszinieren, werden den oder die BetrachterIn in Staunen versetzen.

 [Schülerclub #Dornbirn ]⇒

Dienstag, 29. Oktober 2019

[ #sprachen ] Vorkurs Deutsch


"Der "Vorkurs Deutsch 240" ist eine gezielte Sprachförderung für Kinder mit besonderem Unterstützungsbedarf im Deutschen. 

Die Vorkurse des Bayerisches Familienministerium und des Bayerisches Kultusministerium umfassen 240 Stunden und werden zu gleichen Anteilen von pädagogischen Fachkräften in Kindertageseinrichtungen und von Grundschullehrkräften in Kooperation durchgeführt. Ab September 2013 wurden die "Vorkurse Deutsch 240" für alle Kinder mit zusätzlichem Sprachförderbedarf geöffnet. Daher wurden sie in einer Kleingruppe sprachlich gefördert und in der Entwicklung von Literacy-Kompetenzen unterstützt. Diese gezielte Deutschfördermaßnahme, die nach § 5 Abs. 2 des AVBayKiBiG ein durchgängiges Prinzip in allen Kindertageseinrichtungen und in der Tagepflege darstellt, erfolgt zusätzlich zur individuellen sprachlichen Bildung in Kindertageseinrichtungen.

Die Handreichung bündelt die vielfältigen Erfahrungen aus dem Erfolgsmodell "Vorkurs Deutsch" seit seiner Einführung und gibt wichtige Informationen im Hinblick auf rechtliche und organisatorische Aspekte. Mit dem nun vorliegenden Kompendium stehen den Leitungen von Kindertageseinrichtungen und Grundschulen, den im Vorkurs eingesetzten Erzieherinnen und Lehrkräften sowie allen, die mit der Planung, Organisation und Durchführung der Vorkurse befasst sind, alle Informationen zur Verfügung, die für eine erfolgreiche Planung und Umsetzung der Vorkurse in der Praxis benötigt werden.

Die Vorkurs-Handreichung ist in drei Module (Einzelhefte) gegliedert:
  • Modul A: Rechtlich-curriculare Grundlagen
  • Modul B: Prozessbegleitende Sprachstandserfassung und methodisch-didaktische Grundlagen der Vorkursgestaltung
  • Modul C: Toolbox zum Vorkurs

 [Schülerclub #Dornbirn ]⇒  

Sonntag, 27. Oktober 2019

[ #biologie ] Materialien für den Biologieunterricht


www.biologieunterricht.info ist eine private Site mit Materialien und Ideen zum problemorientierten Biologieunterricht und weiteren Themen. 
Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!

 [Schülerclub #Dornbirn ]⇒  

Samstag, 26. Oktober 2019

[ #safety] Arbeitsblätter: Katastrophenschutz und Sicherheit für Kinder


Die Kinder-Website  des deutschen Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) hat für Lehrer Arbeitsblätter zum Ausdrucken mit Bausteinen rund um das Thema Sicherheit online gestellt.

Die Arbeitsblätter können im Unterricht in den Fächern Deutsch und Sachkunde sowie bei Projektwochen, zum Beispiel bei einem Projekt zum Thema “Erste Hilfe“ oder „Brandschutz“, eingesetzt werden.
Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!

[SCHULtopia]⇒

[ #mathematik ] Stellenwert online üben: Dezimalsystem - Zehnersystem


Wir verwenden um Zahlen zu schreiben die arabischen Ziffern 0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 und 9 

Schreiben wir einen Wert der größer als 9 ist, dann werden die Zahlen kombiniert. Die Stellenwerte im Dezimalsystem sind Einer, Zehner, Hunderter, Tausender, Zehntausender, Hunderttausender, Millionen, Milliarden, Billionen, ...

Beispiel: 
432: Die Ziffer „2“ steht in dieser Zahl für 2 Einer, also 2 x 1 = 2.
432: Die Ziffer „3“ steht in dieser Zahl für 3 Zehner, also 3 x 10 = 30.
432: Die Ziffer „4“ steht in dieser Zahl für 4 Hunderter, also 4 x 100 = 400.
 (400 + 30 + 2 = 432)
Merke:
1
Die erste Stelle von Rechts heißt Einer.
10
Die zweite Stelle von rechts, also das 10-fache von einem Einer, heißt Zehner (Z ) Stelle.
100
Die dritte Stelle von rechts, also das 10-fache von einem Zehner, heißt Hunderter (H) Stelle.
1 000
Die vierte Stelle von rechts, also das 10-fache von einem Hunderter, heißt Tausender (T) Stelle.
10 000
Die fünfte Stelle von rechts, also das 10-fache von einem Tausender, heißt Zehntausender (ZT) Stelle.
100 000
Die sechste Stelle von rechts, also das 10-fache von einem Zehntausender, heißt Hunderttausender (HT) Stelle.
1 000 000
Die siebte Stelle von rechts, also das 10-fache von einem Hunderttausender, heißt Million (Mio) Stelle.
10 000 000
Die achte Stelle von rechts, also das 10-fache von einer Million, heißt Zehn-Millionen (ZMio) Stelle.
100 000 000
Die neunte Stelle von rechts, also das 10-fache von Zehn-Millionen, heißt Hundert-Millionen (HMio) Stelle.
1 000 000 000
Die zehnte Stelle von rechts, also das 10-fache von Hundert-Millionen, heißt Milliarde (Mrd) Stelle.
10 000 000 000
Die elfte Stelle von rechts, also das 10-fache von einer Milliarde, heißt Zehn-Milliarden (ZMrd) Stelle.
100 000 000 000
Die zwölfte Stelle von rechts, also das 10-fache von Zehn-Milliarden, heißt Hundert-Milliarden (HMrd) Stelle.
1 000 000 000 000
Die dreizehnte Stelle von rechts, also das 10-fache von Hundert-Milliarden, heißt Billion (Bio) Stelle.
10 000 000 000 000
Die vierzehnte Stelle von rechts, also das 10-fache von einer Billion, heißt Zehn- Billionen (ZBio) Stelle.
100 000 000 000 000
Die fünfzehnte Stelle von rechts, also das 10-fache von Zehn-Billion, heißt Hundert-Billionen (HBio) Stelle.


 [Schülerclub  #Dornbirn ]⇒