Freitag, 7. April 2017

[ #mathematik ] Grundrechenarten auf dem Lernpfad üben - (Klasse ~2-4)

Bild: Arithmetik-Symbole
Elembis via Wikimedia Commons
Die Beherrschung der Grundrechenarten gehört zu den während der Schulzeit von jedem Schüler zu erlernenden Grundfertigkeiten Lesen, Schreiben und Rechnen. 

Rechnen ist auch Sprache. Viele Kinder scheitern schon, weil sie die Sprache zu wenig beherrschen. Sie müssen die verschiedenen Begriffe dafür beherrschen um auch die Schularbeiten zu verstehen. Es reicht leider nicht "nur" Rechnen zu können.

Grundrechenarten. Das sind die

  • Addition  + (plus rechnen, summieren, addieren, zusammenzählen), 
  • Subtraktion  - (minus rechnen, abziehen, subtrahieren), 
  • Multiplikation (mal rechnen, multiplizieren, malnehmen)  
  • Division : (in rechnen, dividieren, teilen).

Trainiere sie mit Hilfe dieses mit Spielen gepflasterten Lernpfades! Die Kinder werden sehen, dass Mathe auch Spaß machen kann, Selbst in den Ferien.

 [Schülerclub  #Dornbirn ]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen