Sonntag, 5. Mai 2019

[ #umwelt ] Handbuch für ökologisches Schulmanagement


Das Handbuch bietet eine gut lesbare Anleitung mit einfachen Methoden samt theoretischem Hintergrund, mit denen Initiativen an der Schule systematisch überprüft und weiterentwickelt werden können. 

Im Anhang finden Sie einige Beispiele von ersten ökologisch orientierten Entwicklungsplänen, in denen Volksschulen, Sekundarschulen und berufsbildende Schulen ihre Arbeit dokumentieren. Sie dienen nicht als Blaupausen für die Entwicklungsplanung, weil es dabei nicht um Perfektion geht, sondern um deutlich zu machen, dass ökologische Entwicklungsplanung der Schule als selbst gewähltes Thema sinnvoll und möglich ist.


 [Schülerclub #Dornbirn ]⇒ 

Lohnt sich ein Download?

Inhaltsverzeichnis:
EINLEITUNG. ‐ 4 ‐
1. VISION, LEITBILD, ZIELE  ‐ 5 ‐
VISION  - 5 -
LEITBILD  - 5 -
ZIELE  - 5 -
ÖKOLOG  - 6 -
2. Programm ÖKOLOG ‐ 7 ‐
2.1 WAS IST DAS PROGRAMM ÖKOLOGISIERUNG VON SCHULEN?  - 7 -
2.2 SCHWERPUNKTTHEMEN FÜR ÖKOLOG  - 9 -
2.3 SCHÜLERiNNENZERTIFIZIERUNG  - 10 -
3. NETZWERK ÖKOLOG.11
3.1 AUFGABEN DES ÖKOLOG-SCHULNETZWERKS  - 12 -
3.2 AKTEURE  - 12 -
3.3 NETZWERK-KOMMUNIKATION  - 21 -
3.4 FORT- UND WEITERBILDUNG - 21 -
3.5 PARTNER VON ÖKOLOG-SCHULEN  - 22 -
4. ÖKOLOG-Schule  ‐ 23 ‐
4.1 ÖKOLOG-SCHULE WERDEN  - 23 -
4.2 ÖKOLOG-SCHULE BLEIBEN  - 24 -
4.3 ENDE DER MITGLIEDSCHAFT:  - 26 -
5. CORPORATE IDENTITY ‐ 27 ‐
5.1 LOGO  - 27 -
5.2 URKUNDE - 28 -
5.3 TAFEL (Fahne bzw. ROLL-UP)  - 28 -
6. ANHANG. ‐ 29 ‐
ELEMENTE UND METHODEN ZUR QUALITÄTSSICHERUNG - 29 -
QUALITÄTSVERBESSERUNG DURCH QUALITÄTSZIRKEL  - 31 -
ESSENZIELLE TEAMQUALITÄTEN: - 33 -
PUBLIKATIONEN ZU ÖKOLOG  34

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen