Donnerstag, 19. Oktober 2017

[ #schulausflug ] Die besten Fünf: Exkursions- und Ausflugsziele aus den Regionen der ARGE ALP

Die Arbeitsgemeinschaft Alpenländer (ARGE ALP) umfasst die Regionen, Kantone und Länder Bayern, Graubünden, Lombardei, Salzburg, St. Gallen, Südtirol, Tessin, Tirol, Trentino und Vorarlberg.

Die vorliegende Veröffentlichung präsentiert für jeden Partner in der ARGE ALP - ausgenommen die Lombardei - fünf herausragende Ausflugs- bzw. Exkursionsziele für Schulklassen, Jugendgruppen usw. Sie ist eine Handreichung für LehrerInnen, JugendgruppenleiterInnen usw. Ziel dieses Projektes ist es, das Bewusstsein für unseren gemeinsamen Lebensraum Alpen bereits in jungen Jahren zu entwickeln. Gleichzeitig soll die grenzüberschreitende pädagogische Zusammenarbeit und der Kontakt auf Arbeitsebene zwischen den zuständigen Institutionen gefördert werden. Die Regierungschefkonferenz der ARGE ALP hat das Projekt im Juni 2008 unter bayerischem Vorsitz beschlossen.

Um Wiederholungen zu vermeiden und auf überall Gültiges hinzuweisen, ist den regionalen Vorschlägen ein allgemeiner Teil vorangestellt. Dort werden allgemeine Grundverhaltensregeln für die Alpen, eine sinnvolle Ausrüstung für Bergwanderungen beschrieben sowie anhand einer international gültigen Skala der Schwierigkeitsgrad der einzelnen Wanderstrecken definiert.

Die Beiträge selbst spiegeln inhaltlich und teilweise auch sprachlich die Vielfalt des Lebensraumes Alpen wieder. Sie gliedern sich in der Regel in eine Kurzbeschreibung, infrastrukturelle Informationen („technische Details“) und eine fachliche und didaktische Aufbereitung des Angebots. Generell kann aber kein Beitrag die individuelle Vorbereitung eines Ausflugs bzw. einer Exkursion ersetzen. Er soll vielmehr ein Vorschlag sein und Anregungen geben.

 [Schülerclub #Dornbirn ]⇒
Lohnt sich ein Download? Ein schneller Blick auf den Inhalt sagt mehr:

Vorwort  1
Übersichtskarte  3
Alpine Verhaltensregeln  4

BAYERN 
•Sonthofen: Erzgruben-Erlebniswelt am Grünten 6
• Die Zugspitze, der höchste Berg Deutschlands 8
• Die Partnachklamm im Wettersteinmassiv – Entstehung einer Klamm 10
• Chiemgau: Der Geigelstein – Artenvielfalt der Almwiesen 12
•Berchtesgaden: Geologie zum Anfassen – Zum Kärlingerhaus am Funtensee 14

GRAUBÜNDEN
•Bündner Oberland, Surselva: Vom Ursprung des Vorderrheines zum Goldwaschen... 16
• Heinzenberg, Domleschg: Am Fuße des schönsten Berges der Welt 18
• Landschaft Davos: Von Gesteinen, Bergknappen und Viadukten 20
•Oberengadin: Vom Hochgebirge zu den Kastanienselven 22
• Unterengadin: Kulturraum und Naturraum greifen ineinander 24

SALZBURG 
•Großgmain, Salzburger Freilichtmuseum: „Auf die Alm!“ – So lebte Heidi wirklich... 26
• Nationalpark Hohe Tauern. Rauris: Von Gold und Geiern 28
• Neumarkt: Wanderbare Sinne – Salzburger Seenland entdecken 30
• Hollersbachtal: Hochgebirge-Projekttage im Nationalpark Hohe Tauern 32
• Hüttschlag: Schödersee und Talmuseum 34

ST. GALLEN
•St.Galler Brückenweg: 18 Brücken zwischen Haggen und Spisegg36
•St.Galler Planetenweg: Unterwegs im Sonnensystem 38
•Rorschach Hafen: Rundreise mit Witzwanderweg  40
•Stadtspaziergang durch St.Gallen – ein Spaziergang vorbei an allen wichtigen Sehenswürdigkeiten 42
•Jakobsweg – Von Rorschach nach Pfäffikon 44

SÜDTIROL
•Archeoparc Schnalstal, Südtiroler Archäologiemuseum in Bozen: Auf Ötzis Spuren 46
•Bletterbach in Aldein/Radein – Südtirols Cañon 48
•Ahrntal: Faszination Bergwerk – Geschichte hautnah erleben 50
• Ladinien: Natur- und Kulturlandschaft einer Minderheit  52
• Langtaufers: Natur- und Kulturlandschaft eines alpinen Hochgebirgstales 54

TESSIN
• Monte Ceneri: Der Kastanienwald, Die Entwicklung des Verkehrs – von den Wegelagerern zur Autobahn  56
• Monte San Salvatore: Der Pian Scairolo – Ein Gebiet in raschem Wandel  58
• Muggiotal: Ein erfindungsreiches Volk zwischen Berglandwirtschaft und Schmuggel 60
•Robiei: Die Alpen als Quelle von Wasserkraft 62
• Leventinatal: Die Piottino-Schlucht – Tor in die Alpen 64

TIROL
•Innsbruck – Alpen-Metropole 66
•Im Reich des „letzten Wilden“ – Wildflusslandschaft Tiroler Lech 68
•Oberland: Exkursionen im Bezirk Landeck 70
•Osttirol: Am Gletscherfluss Isel von den Nationalparkgipfeln bis zur Römersiedlung 72
• Unterland: Rund um die Hohe Salve – Vom alten Bergbaugebiet zur Tourismushochburg  74

TRENTINO
• Das Trentiner Gardaseegebiet 76
• Flusspark Novella 78
• Die Erdpyramiden von Segonzano 80
• Trient: Monte Calisio  82
• Das Chiesetal 84

VORARLBERG
•Abenteuer Biosphärenpark – WildeWalserWege 86
• Natur im Museum – inatura plus Workshop Wasserwelten 88
• Bregenz: Jugendbeteiligung Vorarlberg „mit Reden Machen Bestimmen“ 90
• Montafon: Wasserkraft und Wasser in den Alpen 92
• Feldkirch: Wirtschaft im Wandel – „Vom Flachs zur Chipcard“ 94

Keine Kommentare:

Kommentar posten