Dienstag, 5. März 2019

[ #online-lerntrainer ] Multimediale Lernbausteine: Learning Apps


LearningApps.org unterstützt Lern- und Lehrprozesse mit kleinen interaktiven, multimedialen Bausteinen, die online erstellt und in Lerninhalte eingebunden werden. 

LearningApps. LearningApps ist eine kostenlose, webbasierte Autorensoftware und Plattform zur Unterstützung von Lern- und Lehrprozessen mit kleinen interaktiven, multimedialen Lernbausteinen (z. B. Multiple Choice, Zuordnungsübungen, Lückentexttest). Lernbausteine können direkt in Lerninhalte (z. B. Wiki, Blog, Lernplattform) eingebunden, aber auch von den Nutzenden selbst online erstellt oder verändert werden. Jede Anwendung wird über einen QR-Code verfügbar gestellt. LearningApps wird durch einen Verei] betrieben und weiterentwickelt.

Für die Bausteine (Apps genannt) steht eine Reihe von Vorlagen (Zuordnungsübungen, Multiple Choice-Tests etc.) zur Verfügung. Die Apps stellen keine abgeschlossenen Lerneinheiten dar, sondern müssen in ein Unterrichtsszenario eingebettet werden.
Der Web 2.0-Dienst LearningApps.org entstand in der Schweiz im Rahmen eines Forschungsprojektes der Pädagogischen Hochschule Bern in Kooperation mit der Johannes Gutenberg Universität Mainz und der Hochschule Zittau/Görlitz und in enger Zusammenarbeit mit etwa einem Dutzend Lehrpersonen.

Ziel von LearningApps.org ist es, neben den im Unterricht verbreiteten Medien Text und Bild vermehrt auch Audio- und Videoinhalte zu nutzen. Im Web finden sich heute sehr viele, qualitativ hochstehende multimediale Inhalte, die aber erst zaghaft im Unterricht genutzt werden. Angelehnt an das YouTube Prinzip können bei LearningApps.org einmal erstellte Lernbausteine veröffentlicht und von anderen Personen auf die eigenen Bedürfnisse angepasst werden.

 [Schülerclub  #Dornbirn ]⇒  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen