Sonntag, 24. Juni 2018

[ #medienkompetenz ] Radio in der Schule einmal selber machen

Wenn Lehrerinnen und Lehrer mit Ihren Schülerinnen und Schülern selbst Radio machen möchten, erhalten se auf "so geht Medien" ein paar Tipps, wie das gut gelingen kann.

Kurz sprechen und ab ins Radio? So einfach ist das nicht, dahinter steckt das Wissen und die Erfahrung von Radiojournalisten. Doch jedes Handwerk kann man lernen, für jedes Handwerk gibt es Regeln.
  • Aufnahme
  • Mikrohaltung
  • Stehen oder Sitzen?
  • Störgeräusche
  • Akustik, Auswahl des Raumes
  • Augenkontakt
  • Fürs Radio schreiben
  • Fürs Radio sprechen
  • Technik: Schnitt
Radio-ABC. Sei es der richtige O-Ton oder die spannende Reportage: In dem Radio-ABC erfährt man Buchstabe für Buchstabe wie's geht und es gibt jeweils ein Hör-Beispiel und Tipps zum Selbermachen.

Das große Radio-ABC. Hier findet man zum Thema "Das große Radio-ABC" einen möglichen Stundenablauf mit Ideen für den Unterricht, vertiefende Informationen und alle Audios zum Download und ein Quiz. Besonders empfohlen für die Projektarbeit der 8. bis 10. Jahrgangsstufe. Einige Kapitel sind auch für Jüngere geeignet. Geeignet für praktisch alle Fächer; Umfragen zum Beispiel können Schülerinnen und Schüler sowohl zu naturwissenschaftlichen als auch zu geschichtlichen Themen machen.

So geht Medien. Das Angebot ist Teil des neuen Onlineangebotes von ARD, ZDF und Deutschlandradio. Es erklärt mit Videos, Audios, Quiz, interaktiven Karten und Texten, wie Medien funktionieren und warum es den öffentlich-rechtlichen Rundfunk gibt. Die Themen sind für den Unterricht konzipiert und bieten komplette Stundenabläufe mit vielen Ideen, bei denen die Schülerinnen und Schüler selbst aktiv werden müssen und zum Beispiel selbst mit Kamera und Mikro kleine Beiträge produzieren.

 [Schülerclub #Dornbirn ]

Keine Kommentare:

Kommentar posten