Freitag, 29. Juni 2018

[ #schulraum ] Sind Schulbibliotheken von gestern?


Langweilige Regale der Marke 08/15, ein paar Stühle, das wars: Die Bibliotheken in deutschen Schulen machen alles, aber kaum Lust aufs Lesen und Lernen. 

Zwei Professoren von der HTWK Leipzig, Andrea Nikolaizig (Bibliotheks- und Informationswissenschaft) und Ronald Scherzer-Heidenberger (Architektur), gehen dagegen an. Für die Leipziger Buchmesse entwickelten sie einen eigenen Stand – eine Art Prototyp der Schulbibliothek von morgen.
Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
 [Schülerclub  #Dornbirn ]⇒ 

Keine Kommentare:

Kommentar posten