Dienstag, 15. Mai 2018

[ #mint ] Forscherbuch: CHEMIE in der Grundschule - MINT-Küche


Experimente mit und um Lebensmittel.

Mit dieser kleinen Experimentier-Reihe möchte die UNI Bremen Lehrern, Referendaren, Forschern und Dozenten Anregungen und Unterstützung für den naturwissenschaftlichen Unterricht bieten. Dieses Forscherbuch ist für den ersten Kontakt der Schülerinnen und Schüler mit chemisch-physikalischen Arbeitsmethoden und technischen Geräten gedacht.

Nahrungsmittel und Haushaltsartikel sind vertraut und unter experimentellen Gesichtspunkten doch wieder neu. So können Fertigkeiten wie der Umgang mit dem Messer, die sichere Handhabung von Heizquellen, die Benutzung eines Thermometers und einer Waage sowie motorische Fähigkeiten beim Umfüllen, Abmessen, Filtrieren und auch beim Aufräumen geübt werden.

Die Phänomene und Begebenheiten der Alltags-Chemie sollen dabei genauso bearbeitet werden, wie auch aktuelle Fragestellungen zu den Themen „Gesunde Ernährung“, „Körperpflege und Kosmetik“, „Sport“, „ausgesuchte Pflanzen“ und „ausgesuchte Tiere“. Ziel ist es, die Neugier der Forscher-Kinder zu wecken und erste einfache Handgriffe beim naturwissenschaftlichen Arbeiten sowohl im Anfangsunterricht als auch in den Jahrgängen 5.-7. der Sekundarschulen kennen zu lernen. Erste Beobachtungen sollen dabei in Wort und Bild festgehalten werden, um die Selbständigkeit und Beobachtungsgabe zu fördern. Und natürlich soll neben all der Lernerei der Spaß nicht zu kurz kommen.

Mit dem Forscherbuch, in das alle Eindrücke, Ergebnisse und Bewertungen in Form von Wort- und/oder Bildbeiträgen eingetragen werden können erhalten die Schüler ein wertvolles Hilfsinstrument.

[Schülerclub  #Dornbirn ]⇒ 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen