Samstag, 21. Januar 2017

[ #zeichnen ] Kostenlos + online: Manga-Zeichenkurs

Manga ist eigentlich nur das japanische Wort für Comics. 

Außerhalb von Japan bezeichnet er entweder die ausschließlich aus Japan stammende Comics oder aber auch nichtjapanische Comics mit typischen Manga-Stilelementen. Die Website "Helles Köpfchen" bietet eine Online-Anleitung für junge Künstler. In dem 5-teiligen Zeichenkurs wird Schritt für Schritt gezeigt, wie man Manga-Figuren zeichnet.


Kopierpapier und Bleistift. Für den Online-Zeichenkurs braucht man keine besonderen Materialien. Bleistift, Papier und Radiergummi sollten für das Erste reichen - vielleicht noch eine Tuschefeder oder einen Tuschestift.

Bei den Bleistiften gibt es verschiedene Stärken. Welchen man verwendet, das liegt an der indviduellen Handhabung. Meist werden Bleistifte der Härte 2B oder 3B verwendet. Die sind weich. Zeichenpapier braucht es auch kein eigenes. Es reicht einfaches, weißes Kopierpapier und  Sie sind sehr weich, haben allerdings den Nachteil, dass die Mine leichter bricht.

 [Schülerclub #Dornbirn ]
Verortet in Reiter
[ #SchülerclubDornbirn ]
Link















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen