Mittwoch, 22. Februar 2017

[ #kultur ] Graffiti im Kunstunterricht

Der Anfang mit der Graffiti-Szene beginnt Ende der 1960-Jahre in New York. 

Die Jugendlichen beschrifteten Hauswände, Betonwände, Lieferwagen mit Filzstiften meist Namenskürzel oder mit Spitznamen. Einer der Ersten von ihnen war Taki 183, durch zunehmende Nachahmer griffen die ersten zu Spraydosen.
Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
[Schülerclub Dornbirn]

Dienstag, 21. Februar 2017

[ #mathematik ] Malreihen: Arbeitsblätter zum Ausdrucken

In der zweiten Volksschulklasse lernen die Kinder das Einmaleins. Das kann man auswendig lernen, online üben oder mit Arbeitsblättern handschriftlich üben.

Arbeitsblätter zum Ausdrucken haben zuerst einmal den den Vorteil, dass man sie, sind sie erst ausgedruckt, unabhängig von PC und Internet nutzen kann. Dass man sich damit das Einmaleins auch motorisch und visuell einprägen und mit Malen verbinden kann, ist ein weiterer praktischer Vorteil.

Hier findet man:
 [Schülerclub #Dornbirn ]

[ #spiele] Mehr als Eiersuche: Alte Kinderspiele zum Osterfest in der Natur


Die Osterfeiertage und der Frühling locken uns in den Garten oder den Wald.

Das Frühlingswetter kann man nicht nur mit einer spannenden Ostereiersuche verbinden. Es bieten sich auch Osterspiele im Garten an, in der alle Sinne angesprochen werden. Und dazu eine Anleitung wie die Ostereierschalen zu Straßenkreide recycelt werden können.

Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!

 [Schülerclub #Dornbirn ]

[ #werken ] Osterbasteleien

Osterei-Poster aus Russland  (1916)
Ohne Ostereier ist Ostern nicht Ostern. 

Ob als Osterschmuck oder als leckere Nascherei, bunte Eier gehören für uns untrennbar zum Osterfest. Nicht nur für Kinder. Der Brauch Eier zu färben ist nicht nur in Europa zu Hause. In Persien schenkte man sich rot gefärbte Eier zum Neujahrsfest und in China zur Geburt eines Sohnes.

In unseren Breitengraden verstecken während der Feiertage viele Eltern im Haus oder Garten Ostereier und beileibe nicht nur Familien mit einer christlichen Tradition. Der Osterhase ist seit Jahrhunderten im deutschen Sprachraum zuhause. Deutsche Auswanderer brachten - ähnlich dem Weihnachtsmann - den Brauch auch nach Amerika.

Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
 [ #KIT4 #KIDs ] 

[ #elexika ] Schmetterlinge und Raupen bestimmen

SCHÖNBÄR -  James Lindsey at Ecology of CommansterCallimorpha.dominula.lindseyCC BY-SA 3.0
Dieses "Portal für Schmetterlinge / Raupen" wendet sich gleichermaßen an Fachleute und Laien. Derzeit wird in über 1.000 Artenportraits und 12.000 Bildernein Überblick über die Schmetterlingswelt Europas geboten – ständig werden weitere Artenportraits und Bilder hinzugefügt. Die Artenlisten liegen sowohl für deutsche Bezeichnungen, für lateinische, englische und wissenschaftliche Namen vor.
Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!

 [Schülerclub #Dornbirn ]

[ #deutsch ] Franz Josef Vonbun: Volkssagen aus Vorarlberg als kostenfreies Retrodigitalisat

Franz Josef Vonbun (* 28. November 1824 in Laz (Nüziders); † 17. März 1870 in Schruns) war ein österreichischer Arzt, Mundartdichter und Sagensammler. 

Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!

 [Schülerclub #Dornbirn ]

[ #sachwissen ] Die wichtigsten Talschaften Vorarlbergs im Sachunterricht: Das Rheintal

Zum Vorarlberger Rheintal zählen 29 Gemeinden. Diese Gemeinden arbeiten gemeinsam am Ziel das Rheintal als einen gemeinsamen Lebensraum zu erkennen und zu gestalten. 

Das vorarlbergische Rheintal wird nach der Fliessrichtung des Alpenrheins in oberes und unteres Rheintal gegliedert und entsprechend als Ober- und Unterland bezeichnet.

Das Unterland (auch Vorderland genannt) erstreckt sich vom Ufer des Bodensees bis zum Kummenberg, das obere Rheintal liegt südlich des Kummenbergs. Das Unterland umfasst den gesamten politischen Bezirk Dornbirn und alle Gebiete des Bezirks Bregenz, die im Rheintal liegen und die Gemeinde Altach aus dem Bezirk Feldkirch.

In diesem Gebiet, das die Agglomerationen von Bregenz und Dornbirn umfasst, leben mit ca. 180.000 Einwohnern etwa die Hälfte aller Vorarlberger. Es zählt zu den am dichtesten besiedelten Regionen Europas. Die „grüne Lunge“ dieser Region ist das Vorarlberger Ried, das sich an der Grenze zur Schweiz befindet und von den Siedlungsgebieten in Vorarlberg von drei Seiten umschlossen wird.

 [Schülerclub  #Dornbirn ]