Dienstag, 28. März 2017

[ #eLesebuch ] Auf Sand gebaut? Lesebuch "Naturkonstanten"


In einem explodierenden Universum, wo jeder Blick in noch tiefere Vergangenheiten (bis 300.000 Jahre an den Urknall heran) führt, wo auf den „big bang“ in vielleicht 10X Jahren der „big crush“ folgen wird, gibt es nichts absolut Unveränderliches.

Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
 [Schülerclub  #Dornbirn ]

Sonntag, 26. März 2017

[ #kochschule ] Schokoladenrezepte

Aztekische Frau, welche den Kakao zum Schäumen bringt 
Am häufigsten werden aus Schokolade und Kakao natürlich Kuchen, Torten und Pralinen hergestellt. Es gibt aber auch interessante Rezepte aus anderen Bereichen der Küche die man als Schokoholic ausprobieren sollte. 

Maya und Azteken. Maya gaben sogar ihren Toten Schokolade als Grabbeilage mit. Diese sollten den Verstorbenen als Nahrung dienen. Die Maya bevorzugten es, die Schokolade heiß zu trinken und noch heute kennen die Maya-Stämme in Guatemala über 1000 Rezepte. Die Azteken bevorzugten ebenso wie die Maya ein schaumartiges Kakaogetränk. Um den Schaum zu erzeugen, wurde der Kakao aus einer gewissen Höhe in ein zweites Gefäß gegossen, so wie es rechts auf der Aquarellzeichnung aus dem späten 16. Jahrhundert dargestellt ist. Im Unterschied zu den Maya bevorzugten die Azteken es aber, die Schokolade kalt zu trinken.

Cash Crops. Schokolade ist auch über das Kochen und Backen hinaus ein wichtiges Thema: Kakao wächst in Ländern, in denen die Menschen oft sehr arm sind. Früher bezeichnete man sie als "Dritte Welt-Länder". Viele dieser armen Länder liegen in den Tropen, das sind die Länder nördlich und südlich des Äquators, wo es das ganze Jahr über gleichmäßig warm ist. Sehr oft verdienen die Menschen dort ihren Lebensunterhalt als Bauern. Sie erzeugen landwirtschaftliche Produkte, die sie an die reichen Länder verkaufen können. Kakaobohnen gehören zu den wertvollsten landwirtschaftlichen Produkten. Der Preis, den die Bauern für ihren Kakao bekommen, reicht aber für immer weniger.

Zum Beispiel konnte sich im Jahr 1980 ein Bauer von dem Erlös eines Sackes Kakao ein modernes Radio kaufen. Im Jahr 2000 war der Preis für Kakao so sehr gesunken, dass der Bauer sechs Säcke verkaufen musste, wenn er ein Radio wollte. Heute müsste ein Bauer für ein Smartphone 10 Säcke Kakao verkaufen. Weil die Preise stark schwanken und die Bauern für die gleiche Arbeit relativ gesehen immer weniger Geld bekommen, können viele Familien kaum noch von dem Erlös leben. Eine Möglichkeit ihre Situation zu verbessern ist der Faire Handel. Dabei werden für den Kakao feste und angemessene Preise bezahlt. So können die Menschen ihren Lebensunterhalt decken.

[Schülerclub #Dornbirn ]⇒

Schokoladenrezepte - Theobroma-cacao.de
Vorspeisen, Hauptspeisen und Desserts
Rinderragout
Schokoladenfondue
Torrone
Mousse au Chocolate
Flüssiger Schokoladenkuchen
Schokoladensauce
Käsepralinen

Kuchen, Torten und Gebäck
Sachertorte
Schokoladen Muffins
Schokomakronen

Trinkschokolade und Kakaogetränke
Trinkschokolade
Spanische Trinkschokolade
Traditionelle Trinkschokolade
Schokoladen Kaffee - Bicerin
Gewürzschokolade
Rum-Butterschokolade

Pralinen und Konfekt
Kirsch Praline
Weihnachtspraline
Schichtnougat
Handgerollte Nougat Trüffel
Handgerollte 100 % Trüffel
Handgerollte Orangen Trüffe

Rezepte: Kakao- und Schokoladen-Rezepte - Infozentrum Schokolade
Trinkschokolade
Variation 1: Café Louvois
Variation 2:
Variation 3, die es in sich hat
Vanille-Trüffel
Mandelsplitter
Schoko-Quark-Speise
Marzipanpralinen
Mousse au Chocolat
Brownies
Gefülltes Gebäck
Schokoladentrüffeltorte
Ungarischer Schokoladen-Kuchen

[ #werken ] Schrift und Sprache der alten Ägypter (deutsch/arabisch): lesen, basteln, lernen

Hieroglyphen wirken wie Zeichen einer Geheimschrift. Tatsächlich steckt viel mehr hinter den Tieren, Pflanzen und Gegenständen des täglichen Lebens, die die alten Ägypter als Schrift nutzten.

Die ägyptischen Hieroglyphen (griechisch ἱερός hierós 'heilig', γλυφή glyphḗ 'Eingeritztes') sind die Zeichen des ältesten bekannten ägyptischen Schriftsystems, das von etwa 3200 v. Chr. bis 300 n. Chr. im Alten Ägypten und in Nubien benutzt wurde.

Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
 [Schülerclub  #Dornbirn ]

[ #sachwissen ] Fischstäbchen - Hintergründe

Was erwachsene Fischfans eher abschreckt, finden Kinder geradezu toll: Fischstäbchen sehen nicht aus wie Fisch und schmecken und riechen auch kaum danach. 

Ein weiterer Vorteil aus Kinderaugen: Fischstäbchen sind garantiert absolut grätenfrei. Kein Wunder also, dass Fischstäbchen sogar bei kleinen Fischmuffeln immer gut ankommen, ist es doch "echte Piratennahrung" -  wie uns die Werbung vormacht.



Überhaupt: In den Industrieländern wird immer mehr Fisch gegessen. Den Konsument/innen fehlt aber meist der Einblick in die Methoden der Fischerei und Fischindustrie sowie das Wissen über die Probleme und Lösungsansätze, die sich im Zusammenhang der weltweiten Überfischung stellen. Das Fischstäbchen ist eine beliebte und klassische Fischspeise. Deshalb soll es hier als Aufhänger zur Information über die erwähnten Themen dienen.


Damit genügend Hintergrundinformationen zur Verfügung stehen, wurde auch eine Informationsquelle für Lehrpersonen und Eltern erstellt. Ihr Ziel ist es, die Erwachsenen zu informieren und Gespräche mit den Jugendlichen zuhause und im Unterricht anzuregen.

[Schülerclub #Dornbirn ]⇒

Lohnt sich ein Download? Ein schneller Blick in die Inhaltsvzeichnisse der beiden Hefte sagt mehr:

Inhalt Heft 12 (Kinder)
- Einleitung Seite 5
- Geschichte Seite 6
- Zutaten Seite 7
- Fischstäbli-Fische Seite 8
- Herstellung Seite 10
- Fisch essen Seite 11
- Fischfang Seite 14
- Nachhaltigkeit Seite 18
- Lösungsansätze Seite 22
- Rezepte Seite 24
- Witze Seite 28
- Quiz Seite 29
- Quizlösungen Seite 30
- Mehr über fair-fish Seite 32

Inhalt Heft 12 Dossier (für Lehrpersonen und Eltern)
Vorwort 3
1. Einleitung 4
2. Geschichte: Wie man auf das Fischstäbchen kam  5
2.1 Fortschritte beim Gefrierprozess   5
2.2 Fortschritte im Fischfang 5
2.3 Fortschritte beim Transport  6
2.4 Soziodemografische Prozesse 6
2.5 Das Fischstäbchen entsteht  7
3. Verarbeitung 9
3.1 Was gilt als Fischstäbchen? 9
3.2 Die Verarbeitung: Vom Fisch zum Stäbchen  9
4. Wie gesund sind Fischstäbchen?  11
4.1 Woraus ein Fischstäbchen besteht  11
4.2 Omega-3-Fettsäuren und Fisch  11
4.3 Fisch essen aus gesundheitlichen Gründen? 13
4.4 Fischöl – eine Alternative?  13
4.5 Sind Fischstäbchen gesund?  15
5. Entwicklung und Fangmethoden Fischerei16
5.1 Von der traditionellen zur industriellen Fischerei16
5.2 Die Problematik des Beifangs 16
5.3 Fische können nicht schreien – aber leiden  17
6. Fischfang und Nachhaltigkeit20
6.1 Meere als Allmende  20
6.2 Der weltweite Fischkonsum nimmt zu  21
6.3 Die weltweiten Fischbestände nehmen ab26
6.4 Konsequenzen der Überfischung 28
7. Aquakulturen29
8. Lösungsansätze der Probleme 32
8.1 Staatliche Abkommen 32
8.2 Sensibilisierung und Aufklärung  33
8.3 Labels 34
8.4 Reduzierter Fischkonsum  35
9. Fazit und Ausblick 36
10. Was kann ich tun? Ein Überblick 38
Anhang 40

Samstag, 25. März 2017

[ #mint ] Fußball im MINT-Unterricht der Volksschüler (deutsch + englisch)

Was ist die perfekte Ballflugkurve, welche besonderen Eigenschaften hat der Rasen auf einem Bolzplatz und wie hoch ist die CO²-Bilanz einer Europameisterschaft?

Rund um das Thema Fußball lässt sich auch im MINT-Unterricht trefflich diskutieren: 20 Lehrkräfte aus 15 europäischen Ländern haben zwölf Unterrichtseinheiten entwickelt, die zeigen, wie der beliebte Sport die Fächer Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik, Physik und Technik zur runden Sache macht.
Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
 [Schülerclub  #Dornbirn ]

[ #vorarlberg ] Amphibien und Reptilien in Vorarlberg


Rote Liste gefährdeter Amphibien und Reptilien Vorarlbergs.

Sechs Reptilien sind in Vorarlberg heimisch: Blindschleiche, Zauneidechse, Bergeidechse, Ringelnatter, Schlingnatter und Kreuzotter. Dazu elf Amphibien: Grasfrosch, Teichfrosch und Kleiner Wasserfrosch, Seefrosch, Laubfrosch, Erdkröte, Gelbbauchunke, Bergmolch, Teichmolch, Kammmolch und Alpensalamander. Eine tolle Website informiert.
Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
 [Schülerclub  #Dornbirn ]

Freitag, 24. März 2017

[ #mathematik ] GEONExT - Free: Dynamische Mathematiksoftware für Volksschule bis Uni


Die dynamische Mathematiksoftware GEONExT eröffnet neue Wege des Lehrens und Lernens im Mathematikunterricht. Sie erlaubt Visualisierungen, die mit Papier, Bleistift und traditionellen Konstruktionswerkzeugen bzw. an der Tafel nicht realisierbar sind.

GEONExT bietet die Basis für einen Unterricht, der Schülern eigenverantwortliches, selbständiges und kooperatives Arbeiten sowie einen aktiv-entdeckenden Zugang zu mathematischen Inhalten ermöglicht.   GEONExT kann ohne Kosten im Unterricht und außerhalb der Schule eingesetzt werden. Die Weitergabe der Software an Schülerinnen und Schüler ist somit problemlos möglich

Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
 [Schülerclub  #Dornbirn ]