Dienstag, 13. Februar 2018

[ #sachwissen ] Unterrichtsmaterialien: Rund um das Thema Geld


Unterrichtsmaterialien von der Erste Bank der österreichischen Sparkassen AG

Kinder lernen wie man eigenes Geld verdienen kann, dieses sinnvoll ausgibt oder spart, warum man beim Einkaufen Prioritäten setzen soll, in welchen Ländern es den Euro als Landeswährung gibt und warum sich laufend der Preis von Produkten ändert.


Folge 1: 

Wozu sparen?

Sparschwein, Sparkasse, Sparkonto, Sparefroh – alles dreht sich ums Sparen. Denn es hat eine wichtige Bedeutung, die Kinder frühzeitig lernen sollten. Hier finden Eltern und LehrerInnen Infos und Tipps, um Kindern das Thema näherzubringen.

Folge 2:

Alles über Bargeld

Seit 2002 gibt es Euro-Bargeld in der Europäischen Union. Derzeit dient der Euro in 18 EU-Ländern als offizielle Währung. Doch woher kommen die Euro-Münzen und -Scheine? Welche Merkmale gibt es, und wie erkennt man Falschgeld? Hier finden Eltern und LehrerInnen Infos und Lerntipps, um Kindern unsere Währung näherzubringen.

Folge 3:

Taschengeld

Kinder sollten frühzeitig lernen mit Geld umzugehen. Am besten gelingt das mit eigenem Geld. Das richtige Handling von Taschengeld ist nicht immer einfach. Hier finden Eltern nützliche Infos für die Ausgabe von Taschengeld.
Folge 4:

Bargeldlos bezahlen

Mit Bankomat- und Kreditkarten kann man weltweit bargeldlos bezahlen und Bargeld von Geldautomaten beheben. Hier bekommen Eltern und LehrerInnen praktische Tipps, wie sie Kinder mit Geldkarten vertraut machen.

[Schülerclub #Dornbirn ]⇒

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen