Mittwoch, 28. Dezember 2016

[ #sachwissen ] Ein Lehr(er)behelf zur finanziellen Allgemeinbildung in der Volksschule

Ein Lehr(er)behelf zur finanziellen Allgemeinbildung im Volksschulbereich der oberösterreichischen Schuldnerhilfe.

Noch nie hatten Kinder und Jugendliche so viel Geld zur Verfügung wie heute. Daher ist es äußerst wichtig, den Umgang mit Geld schon im Kindesalter adäquat zu thematisieren, um ein souveränes Geldverhalten nachhaltig zu fördern bzw. zu erlernen. Dieser Volksschulbehelf umfasst insgesamt sechs fix fertige Unterrichtsplanungen (inkl. pädagogischem Material) zu den Themenbereichen: Konsum und Wünsche, Geld und Sparen, Schulden und Risiko und kann mit nur wenig Vorbereitungszeit im Schulalltag eingesetzt werden. Der Behelf kann kostenlos heruntergeladen werden oder in Papierform gegen einen Unkostenbeitrag von Euro 6,00 (exkl. Versandkosten) bei der SCHULDNERHILFE OÖ linz@schuldner-hilfe.at bestellt werden.

Inhaltsverzeichnis
  • Einleitung und Arbeitsanweisung 
  • SCHULDNER-HILFE OÖ 
  • Unterrichtsplanungen zum Thema Konsum und Wünsche 
  • Das Klassenfrühstück 
  • Auf dem Marktplatz 
  • Unterrichtsplanungen zum Thema Geld / Sparen 
  • Die Schatzkiste 
  • Ein Haufen Geld - Wir können etwas bewegen! 
  • Unterrichtsplanungen zum Thema Schuld & Risiko 
  • Dein und mein 
  • Risiko - was ist das? 
  • Anhang 
  • Auflösung Quizzes 
  • Bestellformular Infomaterialien
[Schülerclub  #Dornbirn ]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen