Donnerstag, 11. April 2019

[ #deutsch ] HörSpiele mit Auditorix


Auditorix ist ein Hörhund. 

Das ist so etwas wie eine Leseratte. Nur dass Auditorix keine Ratte ist, sondern ein Hund. Und er liest keine Bücher, sondern hört sie. Also: Hörhund. Auditorix hört nicht nur Hörbücher, sondern spielt auch darin, spricht sie, schreibt sie. So ist er den ganzen Tag mit Hinhören, Zurückhören, Vorhören, usw. beschäftigt. Die Kinder können alles mitmachen, was Auditorix für ein Hörspiel braucht: Hördetektiv spielen, Geräusche sammeln, plappern, quasseln, usw.

Auditorix.de. Die Seite lädt Kinder dazu ein, hochwertige Hörspiele kennenzulernen und regt sie an, sich selbst ans Werk zu machen. Eine Instrumentenkunde, Rezepte und andere Anleitungen geben Tipps für die musikalische Vertonung und das Erzeugen von Geräuschen sowie für das Training von Stimme, Sprache, szenisches Spiel und kreatives Schreiben. Außerdem lernen die Kinder Aufnahmetechniken, Mischen und Schneiden. Geräusche und Musik stehen als kostenfreie Downloads bereit.

Erwachsenenseite. Auf der Erwachsenenseite gibt es viele Hintergrundinformationen und Tipps zur Zuhörförderung. Dabei gibt es jede Menge Downloads, die kostenfrei für zuhause oder für den Unterricht eingesetzt werden dürfen.

 [Schülerclub #Dornbirn ]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen