Mittwoch, 4. Januar 2017

[ #sport ] Spielend Schwimmen Lernen

Schwimmen bereitet Kindern in allen Altersgruppen Spaß. Heute ist dieser Sport vielerorts nicht mehr nur im Sommer machbar.

Die Broschüre "Spielend Schwimmen Lernen" ist sehr gut geeignet, sowohl über Maßnahmen vor dem (ersten) Schwimmunterricht zu informieren als auch zu  methodischen Überlegungen vielfältige Anregungen und Hilfen zu geben. Besonders lobenswert ist es, dass ein umfangreiches Übungsgut vorgestellt wird und die Beispiele auch im Bild gezeigt werden.

Die Autoren dieser Broschüre und des Lehrfilmes kommen aus der Praxis der Lehrerbildung und der Schule. Zu dem Buch besteht auch ein informativer Videofilm, der bei AMEDIA erhältlich ist. Außerdem ist eine CD-Rom erhältlich, die Buch und Video zusammenführt.


[Schülerclub Dornbirn]⇒
Ein Blick auf das Inhaltsverzeichnis:
VORWORT  5
SCHWIMMEN IM GRUNDSCHULALTER  8
ZUM KONZEPT DIESER CD-ROM 10
ORGANISATION UND SICHERHEIT  11
MASSNAHMEN VOR DEM (ERSTEN) SCHWIMMUNTERRICHT  11
Schwimmunterricht planen 11
Gesundheit überprüfen  12
Informieren  12
Baderegeln besprechen  13
Übungsstätte kennenlernen 13
REGELN FÜR DAS VERHALTEN IM SCHWIMMBAD  13
Gesundheit und Hygiene pflegen  13
Sicherheit beim Unterricht erlangen  14
Disziplin halten  14
Schwimmkönnen überprüfen  15
Sicherheit beim Tauchen, Schwimmen und
beim Wasserrutschen  15
Gruppenteilungen vornehmen  15
BADEREGELN  17
METHODISCHE ÜBERLEGUNGEN  19
EINIGE HINWEISE UND TIPPS  19
Umfeld  19
Lehren und lernen  19
Spielgeräte und Hilfsmittel  21
Schwimmunterricht unter
schwierigen äußeren Bedingungen21
HILFSMITTEL - MATERIALIEN FÜR DAS WASSER  25
WASSERSCHEUE KINDER - DAS PROBLEM "ANGST"  27
Merkmale eines Angstverhaltens27
Gründe für das Angstverhalten  28
Überwindung der Ängste  28
GRUNDLAGEN  31
GEWÖHNUNG AN DAS ELEMENT WASSER32
Aufgaben der Wassergewöhnung  32
Ziele der Wassergewöhnung  33
Übungen und Spiele zur Wassergewöhnung  34
WASSERBEWÄLTIGUNG
VORAUSSETZUNGEN FÜR DAS SCHWIMMEN SCHAFFEN  39
Atmen  39
Tauchen  43
Schweben und Gleiten49
Fortbewegen  58
Springen 61
Test für eine abgeschlossene Wasserbewältigung  67
SPIELE FÜR EINEN
VIELSEITIGEN ANFÄNGERUNTERRICHT68
STAFFELN  85
ORGANISATION85
REGELN86
WERTUNG  86
STAFFELARTEN  87
BEISPIELE FÜR AUFGABENSTELLUNGEN  92
ÜBER DIE AUTOREN  95
SCHWIMMABZEICHEN DES
ÖSTERREICHISCHEN JUGENDROTKREUZES 96

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen