Mittwoch, 12. April 2017

[ #sachwissen ] Arbeitsheft über gesunde Ernährung und Ökolandbau

Mach mit, bleib fit! Arbeitsheft geeignet für die 3. bis 5. Klasse.

Gerade Kinder sind leichte Opfer der Nahrungsmittelindustrie, die uns mit raffinierten Werbestrategien und falschen Versprechungen ihre minderwertigen Produkte schmackhaft macht.Umso wichtiger ist es, die Kinder frühzeitig für eine gesunde Ernährung zu begeistern.

Das vorliegende Arbeitsheft unterstützt dabei. Außerdem schult es den kritischen Blick auf die im Supermarkt angebotenen Nahrungsmittel und beleuchtet die Auswirkungen der industriellen Landwirtschaft auf Tiere und Umwelt. Als Beispiel einer nachhaltigen Form der Lebensmittelproduktion stellt es den Ökolandbau vor.

Zahlreiche Bilder, Aufgaben und Aktionsvorschläge laden zum Entdecken, Mitmachen und Erleben ein. Denn eine gesunde Ernährung mit ökologisch produzierten Lebensmitteln macht vor allem Spaß und schmeckt.

 [Schülerclub  #Dornbirn ]
Lohnt sich ein Download? Ein schneller Blick auf den Inhalt sagt mehr:

Die Herkunft unserer Lebensmittel
Je natürlicher, umso besser 4
Zucker und Fett
Auf die Qualität und die Menge kommt es an! 6
Die Zutatenliste
Schau genau hin, was drinsteckt! 8
Werbetricks und Verpackungslügen
Lass dich nicht an der Nase herumführen! 10
Gemüse und Obst
Gesunde Vielfalt auf deinem Teller 12
Vollkornprodukte…
...und andere gesunde Sattmacher 14
Regional und saisonal
Kurze Transportwege und frische Produkte 16
Industrielle Landwirtschaft
Gift auf dem Feld und Tierquälerei im Stall 18
Ökolandbau
Besser für die Umwelt und die Tiere 20
Biolebensmittel
Mehr Umweltschutz, weniger Zusatzstoffe 22

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen