Donnerstag, 4. Februar 2016

[ #lernmethode ] Lernlieder: Lernen mit Musik und Rhythmus

Kinderlieder sind sehr oft überkommene Literatur ("Volkslieder") und der Sprachschatz ist Kindern - erst recht Kindern mit nichtdeutscher Muttersprache - fremd. 

Sie sind häufig nicht (mehr) kindgerecht und übersehen, dass Kinderlieder nicht selten ein (unbeabsichtigtes) erstes Lernen sind.  Eine tolle Idee von Detlef Cordes ist ein wahrhaft wertvolles Angebot: Im Kindergarten, in der Vor- und Volksschule lernen mit Musik.

Zahlen, Buchstaben und deutsche Grammatik mit Musik. Lernen mit Musik und Rhythmus für die Jüngsten.


Sing 1, 2, 3, 4, 5!
Zehn Zahlen sind ein Lied
Der Erdmännchen-Tag
Mein erster Schultag
Das Fehlerlied
Das 4-Fälle Lied 1
Das 4-Fälle Lied 2
10 kleine Millimeter
Die Buchstaben-Fee


[Schülerclub Dornbirn]⇒
Verortet in Reiter
[ #SchülerclubDornbirn ]
Link














Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen