Samstag, 3. September 2016

[ #sachwissen ] Themenblätter für die Volksschule: Super-, Floh- und andere Märkte

Auch in der Volksschule kann man bereits Grundwissen zur Wirtschaft und besonders Verbraucherwissen vermitteln.

Ob Schokoladeneier, Actionfiguren oder Prinzessinnen-Bettwäsche – Die Lebensmittel- und Spielzeugindustrie haben Kinder längst als Konsumenten erkannt und sprechen sie gezielt durch Werbung und Marketingmaßnahmen an. Viele Kinder können deren Absichten noch nicht erkennen.

Bundeszentrale für politische Bildung. Das deutsche Institut hilft bei der ökonomischen Bildung für die Grundschule mit Arbeitsunterlagen mit! Spielerisch lernen die Kinder den Wert des Geldes kennen, entdecken Einkaufsfallen im Supermarkt und unterscheiden zwischen "brauchen" und "haben wollen". Die Grundlage dafür, dass sie zu mündigen Verbrauchern werden.

[Schülerclub Dornbirn]⇒

Verortet in Reiter
[ #SchülerclubDornbirn ]
Link







 








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen