Dienstag, 13. September 2016

[ #sport ] Gleichgewicht einüben: Kinder in Balance

Das Gleichgewichtssystem spielt eine wichtige Rolle in unserem Leben. 

Es beeinflusst unsere Gefühle und nimmt deutlichen Einfluss auf unsere Empfindungen und Wahrnehmungen. Viele Kinder bewegen sich jedoch nicht mehr ausreichend. Bewegungsübungen, die leicht in den Schulalltag integriert werden können, trainieren nicht nur ihre Beweglichkeit, sondern auch das Gleichgewicht.

Die Schülerinnen und Schüler 
  • erleben bewegten Unterricht in den verschiedenen Unterrichtsfächern 
  • setzen sich intensiv mit ihrem Körper auseinander 
  • lernen ihre Wahrnehmungssysteme kennen und
  • üben Selbstwahrnehmung 
  • verbessern Gleichgewicht, Koordination, Kraftdosierung, Feinmotorik
  • nehmen Rücksicht aufeinander und nehmen sich gegenseitig an
  • lernen mitzufühlen
  • gewinnen an Selbstvertrauen und Selbstsicherheit
  • lernen Rituale kennen und 
  • üben den Umgang mit Regeln
DGUV Lernen und Gesundheit.  Das Schulportal der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV), stellt kostenlose Unterrichtsmaterialien zu den Themenbereichen Sicherheit und Gesundheit in der Schule und bei der Arbeit zur Verfügung. Das Portal wendet sich mit den Unterrichtsmaterialien an Lehrkräfte. Die Unterrichtsmaterialien eignen sich im Rahmen der Gesundheitserziehung und Lernunterstützung schwerpunktmäßig für den Sachkundeunterricht der Klassen 2 bis 4. Vermittelt wird Wissen über einen gesundheitsbewussten Alltag. Die Schülerinnen und Schüler erfahren, dass Lernen, Leisten und Wohlbefinden in einem Zusammenhang mit dem eigenen Körper und mit Bewegung stehen. Sie beschäftigen sich auch mit der Bedeutung von Bewegung für das Lernen.


[Schülerclub Dornbirn]



Verortet in Reiter
[ #SchülerclubDornbirn ]
Link











 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen