Dienstag, 3. Januar 2017

[ #schulhof ] Schulhofspiele: Murmelspiele, Gummitwist, Hüpfspiele

Spiele auf dem Schulhof gehören zu einer alten, vielerorts allerdings nahezu vergessenen Bewegungskultur. Eltern und Lehrer erinnern sich vielleicht noch an eigene Spielaktivitäten wie „Ballprobe“, „Murmelspiele” oder „Gummitwist”.


Wer solche Bewegungsaktivitäten wiederbeleben will, muss zunächst der besonderen Situation auf dem Schulhof Rechnung tragen.
  • Situation: Kinder verbringen die Pause kaum im Klassenverband.
    Konsequenz: Spiele für Kleingruppen und Paare anbieten!
  • Situation: Hofpausen sind zu kurz um einen hohen Geräteaufwand zu betreiben.
    Konsequenz: Pausenspielkisten mit Kleingeräten bereitstellen!
  • Situation: Hohe Intensitäten „produzieren“ verschwitzte Schüler.
    Konsequenz: Bewegungsspiele mit geringen Belastungen anregen!
  • Situation: Die „Großen“ und „Kleinen“ gehen meist gemeinsam zur Hofpause.
    Konsequenz: Aktivitätszonen einrichten und / oder die Älteren als Spielleiter gewinnen.
[Schülerclub  #Dornbirn ]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen