Mittwoch, 12. April 2017

[ #deutsch ] 700 x Grundwortschatz für Volksschüler

Das Material stammt vom Bildungsserver des deutschen Bundeslandes Brandenburg, ein Umstand welcher seine Bedeutung in keinster Weise einschränkt sondern eine praktische Hilfe auch Anderswo darstellt. 

Der Grundwortschatz enthält etwa 700 Wörter. Er beinhaltet die 100 häufigsten Wörter (Funktionswörter) und etwa je 300 Wörter für die Jahrgangsstufen 1 und 2 sowie für die Jahrgangsstufen 3 und 4.

Die etwa 600 Wörter sind entweder häufig, repräsentieren Rechtschreibmuster und –regeln oder sind im Sprachgebrauch der Kinder bedeutsam. Zu den Grundformen sind relevante Ableitungen und flektierte Formen beispielhaft angefügt. Diese verdeutlichen, dass es keinen wortgenauen Grundwortschatz geben kann. Neben der Einprägung von Wörtern als Ganzes, geht es um die Beherrschung ihrer bedeutungstragenden und grammatischen Wortteile. Diese „Wortstämme“ und „ Wortbausteine“ können auf eine nicht festzulegende Zahl von weiteren Wörtern übertragen werden.

 [Schülerclub #Dornbirn ]⇒ 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen